menu
Peter Hieber
Deutsche Wertpapiertreuhand

Unabhängige Vermögensverwaltung in Stuttgart

Herzlich willkommen, mein Name ist Peter Hieber. Ich bin Senior Partner und Vermögensverwalter in der Deutschen Wertpapiertreuhand.

Die Deutsche Wertpapiertreuhand ist eine der größten unabhängigen Vermögensverwaltungen in Deutschland. Im Gegensatz zu den meisten Private Bankern arbeite ich treuhänderisch. Ich vertrete Ihre finanziellen Interessen, frei von Provisionen, Interessenkonflikten und Konzernzwängen. Über ein persönliches Gespräch mit Ihnen würde ich mich sehr freuen. Darf ich Sie einladen?

News

  1. Schlechte Renditen bei Fonds: Wer hat schuld? (Teil 2)

    Im zweiten Teil sprechen wir über eine verzerrte Wahrnehmung und raten vor allem zu einem: Mut. Verkäufer von Fonds stecken gleich doppelt in der Klemme.

  2. Schlechte Renditen bei Fonds: Wer hat schuld? (Teil 1)

    Die Annahme, die Deutschen hätten Angst vor Fonds und Aktien, mag einmal gestimmt haben. Doch das ist lange her, inzwischen stecken viele Sparer ihre finanziellen Mittel in solche Produkte.

  3. Fünf Fehlerteufel bei der Geldanlage – und wie man sie aus der Welt kriegt

    Die Deutschen sind für ihre Sparsamkeit bekannt. Doch sie legen auch gern Geld an, um es möglichst effektiv zu vermehren. Fünf Fehler sollte man bei der Geldanlage vermeiden.

  4. ETF-Sparpläne: Altersvorsorge kann auch effektiv sein

    Exchange Traded Funds, oder einfach kurz: ETFs. Beliebt sind ETFs nicht nur, weil sie eine hohe Liquidität zeigen. Sie werden zudem passiv verwaltet, was zu niedrigen Kosten führt.

  5. Fondssparen: Immer mit der Ruhe

    Das Prinzip des Fondssparens ist sehr einfach. Über einen längeren Zeitraum gleichen sich Schwankungen nicht nur aus, sondern bewegen sich erfahrungsgemäß meist in den positiven Bereich.

  6. Fondssparen: Eine gute Alternative zu sehr, sehr wenig

    Fondssparen ist eine wundervolle Möglichkeit, über lange Zeiträume eine gute Rendite zu erzielen. Einen Trick gibt es nicht beim Fondssparen. Nur jede Menge Logik.